Saubere Lichtschächte – mit der richtigen Abdeckung

Lichtschächte bringen Licht in Kellerräume. Leider sind die „Gruben“ oft auch Sammelplätze für Müll oder beliebte Wohnorte für Insekten. Mit dem richtigen Schutz wird dem ein Riegel vorgeschoben und der Keller bleibt trotzdem hell.

Licht im Keller

Lichtschächte können auf unterschiedliche Art ausgeführt sein. So zum Beispiel aus Ortbeton, als Einbauteil aus Kunststoff oder als Betonfertigteil. Welche Ausführung gewählt wird, hängt von der Gesamtkonstruktion des Gebäudes und vom Budget ab. Eins bleibt jedoch immer gleich, nämlich die Aufgabe der Schächte. Sie sorgen für Licht in unterirdisch liegenden Räumen. Die Befestigung und die Anschlussstelle an die Außenwand stellen häufig Schwachstellen dar und müssen besonders sorgfältig ausgeführt sein. Eine Abdichtung der erdberührten Bereiche ist zum Beispiel entscheidend. Ebenso wichtig sind die Entwässerung und die Wasserführung im Bereich des Lichtschachtes. Als generelle Abdeckung ist ein Gitter als Mäuse- und Einbruchschutz vorzusehen. Vor kleineren Schmutzpartikeln und Insekten schützt dieses jedoch nicht.

Lichtschachtabdeckungen können mehr!

Eine Abdeckung, die Schutz vor Feuchtigkeit, Staub, Laub und Insekten bieten soll, muss zum einen sehr dicht, zum anderen aber auch belüftet sein. Gleichzeitig soll auch das Tageslicht so ungehindert wie möglich durchdringen. Die Hersteller haben hier verschiedene Lösungen parat. So wird zum Beispiel die Öffnung waagerecht mit einer transparenten Platte abgedeckt, die Belüftung wird über eine aufgesetzte Belüftung, die mit einem robusten Insektenschutzgitter aus Edelstahl verschlossen ist, gesichert. Unterschiedliche Designs und speziell geformte Rahmenprofile sorgen für eine tolle Optik und hohe Funktionalität. Über die Ausstattung der Abdeckung mit Streckmetallgewebe können die Lichtschächte sogar schadensfrei befahren werden.

(Fast) nie mehr reinigen!

Die neuen Lichtschachtabdeckungen machen einen sonst so ungeliebten und dennoch wichtigen Arbeitsgang im Haus nahezu überflüssig. Die lästige Reinigung des Lichtschachts von Herbstlaub, Staub und anderen Verschmutzungen entfällt zu fast 100 %. Dafür erhalten Sie ansehnliche und ästhetische Abdeckungen, die sich in jeden Untergrund von der Kiesschicht bis zur Holzterrasse einpassen lassen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK